Kein Parkplatz: Gefahr für Neuburger Feuerwehrleute

Die Neuburger Feuerwehr bekommt endlich einen Parkplatz für die Einsatzkräfte. Das hat der Bauausschuss jetzt entschieden. Zur Zeit stellen die Feuerwehrleute nämlich ihr Auto notgedrungen direkt vor dem Gerätehaus ab. Das bedeutet ein großes Risiko, denn von dort aus fahren regelmäßig die Einsatzfahrzeuge los, manchmal dient der Ort auch als Hubschrauberlandeplatz. Vor zwei Jahren wurde sogar ein Feuerwehrmann angefahren. Jetzt soll östlich des Feuerwehrhauses ein Parkplatz entstehen. Die Kosten dafür liegen bei rund 260.000 Euro. Wegen der hohen Baupreise zur Zeit wird im erst Herbst eine geeignete Baufirma gesucht. Im kommenden Frühjahr sollen die Bauarbeiten dann abgeschlossen sein. (cg)

800 800
https://www.rt1.de/kein-parkplatz-gefahr-fuer-neuburger-feuerwehrleute-66665/
2018-06-08T07:23:26+02:00
HITRADIO RT1 Augsburg