Keine Fotovoltaikanlage für Boos

In Boos wurde vom Gemeinderat beschlossen, dass keine Fotovoltaikanlagen aufgebaut werden. Der Grund dafür sei die unattraktive landwirtschaftliche Fläche. Dies wurde erst jetzt beschlossen, da der Gemeinderat seit der letzten Wahl neu zusammengesetzt wurde. Die Babenhauser Firma Vensol möchte eigentlich in der Region Solarparks für erneuerbare Energien errichten. An diesen Parks können sich Bürger aus der Nähe auch selber beteiligen, was auf großes Interesse stößt. Von sieben möglichen Gemeinden hatten sich vor Boos bereits Pleß und Winterrieden dagegen entschieden.

800 800
https://www.rt1.de/keine-fotovoltaikanlage-fuer-boos-189519/
2020-10-01T09:20:00+01:00
HITRADIO RT1