Häftling fordert Gardinen für seine Zelle in Gablingen – Abgelehnt!

Nachdem sich ein Häftling Vorhänge für seine Zelle gewünscht hatte, hat er jetzt eine Absage bekommen. Der Landtag hat die Bitte des Sträflings einstimmig abgelehnt. Das berichtet die Augsburger Allgemeine. Der Sträfling hatte sich zum einen Vorhänge gewünscht, zum anderen einen Gefängnissprecher, der die Interessen der Insassen vertritt. Laut JVA-Leiterin Zoraia Maldonado de Landauer sind Vorhänge aus Brandschutz- und Sicherheitsgründen verboten. Einen Gefängnissprecher gebe es bereits. In Gablingen sitzen derzeit 325 Häftlinge ein. Insgesamt bietet die JVA Platz für bis zu 600. (ah/jeh)

800 800
https://www.rt1.de/keine-gardinen-hinter-schwedischen-gardinen-2344/
2016-10-17T11:30:12+02:00
HITRADIO RT1 Augsburg