Keine Vorteile mehr für Einheimische beim Grundstückskauf

Bislang wurden in einigen Gemeinden im Wittelsbacher Land Einheimische beim Verkauf von neuen Grundstücken bevorzugt. Eine neue EU-Regelung verbieten das künftig.
In Friedberg, Pöttmes, Mering und Merching zum Beispiel galt bislang das sogenannte Einheimischenmodell. Dadurch gab es für einheimische günstigere Grundstückspreise. Laut EU werden dadurch aber Auswärtige benachteiligt. Deshalb sollen beim Kauf künftig Kriterien wie Einkommen und Vermögen mehr zählen. In Ried wird man sich deshalb von dem Modell komplett verabschieden und einheitliche Grundstückspreise einführen. (sh/dc)

800 800
https://www.rt1.de/keine-vorteile-mehr-fuer-einheimische-beim-grundstueckskauf-26123/
2017-08-28T14:35:42+02:00
HITRADIO RT1 Augsburg