Keine Zeit für Fahrstunden – Junger Schrobenhausener will Führerschein im Internet kaufen

Ein junger Mann aus Schrobenhausen hat versucht, im Internet einen Führerschein zu kaufen. Er wollte dafür 1500 Euro zahlen – offenbar war ihm dabei nicht bewusst, dass es sich um eine illegale Aktion gehandelt hat. Er hatte dem Anbieter zunächst sämtliche Dokumente und auch eine erste Anzahlung geschickt. Als sein neuer Führerschein dann schon nach zwei Tagen fertig war, ist er dann aber doch ein klein wenig stutzig geworden und hat die Polizei informiert. Jetzt erwartet sowohl den 21-Jährigen als auch den Anbieter eine Anzeige. (eh)

800 800
https://www.rt1.de/keine-zeit-fuer-fahrstunden-junger-schrobenhausener-will-fuehrerschein-im-internet-kaufen-117958/
2019-12-02T10:31:17+01:00
HITRADIO RT1 Augsburg