Kerze verursacht Wohnungsbrand in Göggingen

Gegen 5 Uhr in der Früh sind Feuerwehr und Polizei am Donnerstagmorgen in die Gögginger Straße gerufen worden. Aus mehreren Fenstern eines Wohnhauses schlagen Rauch und Flammen. Die Rettungskräfte sind schnell vor Ort und löschen das Feuer in der Wohnung im 1. Stock innerhalb von nur einer Stunde. Neun Bewohner werden in Sicherheit gebracht, zwei leicht verletzt vom Notarzt behandelt. Kurz danach nehmen Beamte der Augsburger Kriminalpolizei ihre Ermittlungen auf. Der Grund für das Feuer ist, ersten Erkenntnissen zufolge, eine brennende Kerze gewesen. Der Schaden wird auf rund 70.000 Euro geschätzt. (jeh)

800 800
https://www.rt1.de/kerze-verursacht-wohnungsbrand-in-goeggingen-9504/
2016-12-01T10:29:04+01:00
HITRADIO RT1 Augsburg