Kinderzimmer brennt in Hammerschmiede: 30.000 Euro Schaden – Ursache defekte Klimaanlage

In Augsburg hat ein Kinderzimmer gebrannt – die Feuerwehr musste mit schwerem Atemschutz anrücken. Gegen 15 Uhr ging am Montag der Notruf ein, dass in einer Doppelhaushälfte in der Hammerschmiede dichter Rauch aus dem Obergeschoss dringt. Im Gebäude waren zum Glück keine Menschen mehr. Der entstandene Schaden liegt bei mindestens 30.000 Euro. Die Polizei vermutet als Brandursache eine defekte Klimaanlage. Die Kinder selbst können es laut Feuerwehr jedenfalls nicht gewesen sein: Sie waren bei Bekannten beim Spielen – ein „wasserdichtes Alibi“, wie die Feuerwehr schreibt. (erl)

800 800
https://www.rt1.de/kinderzimmer-brennt-in-hammerschmiede-30-000-euro-schaden-74973/
2018-08-21T10:13:21+02:00
HITRADIO RT1 Augsburg