Kissing sucht den Superbaum

Die Gemeinde Kissing testet gerade Bäume. Genauer gesagt, drei Baumarten, die sich beweisen müssen: Wie gut sie mit dem Stadtklima, der Sommerhitze und der Trockenheit klarkommen. In den letzten Jahren haben die Bäume in Sommer gelitte. Außerdem haben Wurzeln an Wegen und Straßen tausende Euro Schaden angerichtet. In der Gemeinde gibt es einige Bäume, die in den nächsten Jahren ersetzt werden sollen. Mit dem großen Testlauf will die Gemeinde jetzt herausfinden, ob sich Stadtlinden, eine Ebereschen Art oder doch eher die chinesische Wildbirne am besten für die neue Stadtbepflanzung eignet. (erl/lt)

 

800 800
https://www.rt1.de/kissing-sucht-den-superbaum-184233/
2020-08-29T08:06:08+02:00
HITRADIO RT1