K&L Ruppert schließt nach 27 Jahren Filiale in Augsburg

Die Hauptfiliale in der Innenstadt wird bereits Ende Juli geschlossen. Der Grund ist laut Vorstand, dass Filialen wie diese von Kunden immer weniger angenommen werden – unter anderem weil Parkmöglichkeiten fehlen. Randfilialen, wie in Haunstetten und Gersthofen laufen demnach besser. Die circa 30 Mitarbeiter sollen die Möglichkeit bekommen in anderen Modehäusern weiterzuarbeiten. Wer das Gebäude in Zukunft nutzt, ist noch unklar. Auch das Traditionsgeschäft Galeria Kaufhof hatte die Augsburger Innenstadt bereits verlassen. (ah/dc)

800 800
https://www.rt1.de/kl-ruppert-schliesst-nach-27-jahren-filiale-in-augsburg-28079/
2017-08-28T14:33:47+02:00
HITRADIO RT1 Augsburg