Kleintransporter fährt bei Rennertshofen in Gegenverkehr

Bei einem schweren Unfall auf der Staatsstraße zwischen Rennertshofen und Ammerfeld sind drei Männer schwer verletzt worden. Nach Angaben der Polizei war ein Mann am Nachmittag mit seinem Kleintransporter Richtung Rennertshofen unterwegs, als er auf Höhe Rohrbach auf die Gegenfahrbahn geriet. Dort rammte er ein entgegenkommendes Auto, das durch den Aufprall gegen einen Baum schleuderte. Danach stieß der Transporter ebenfalls frontal mit dem zweiten Auto zusammen, das dahinter fuhr. Der Fahrer in diesem Auto, ein Mann aus Neuburg Schrobenhausen wurde lebensgefährlich verletzt. Die Staatsstraße zwischen Rennertshofen und Ammerfeld war bis zum Abend komplett gesperrt. (lt)

 

800 800
https://www.rt1.de/kleintransporter-faehrt-bei-rennersthofen-in-gegenverkehr-95101/
2019-03-19T06:41:23+02:00
HITRADIO RT1 Augsburg