Augsburger Klinikum sucht wegen Pflegenotstand Mitarbeiter in Italien

Das Zentralklinikum hat seit Längerem mit einem Bewerbermangel in der Pflege zu kämpfen. In Italien werden dagegen mehr Krankenpfleger ausgebildet, als dort benötigt werden. Zurzeit führt eine Delegation des Klinikums in Rom Bewerbungsgespräche. Nächste Woche sind die Interessenten zu Gast in Augsburg, um sich das Krankenhaus und die Stadt anzuschauen. Die Anwerbung von Pflegekräften aus dem Ausland ist laut Pflegevorstand nur ein Baustein gegen den Bewerbermangel. Zurzeit zahlt das Klinikum zum Beispiel eine Prämie von 2500 Euro an Mitarbeiter, die Pflegekräfte anwerben.(cg/dc)

800 800
https://www.rt1.de/klinikum-sucht-wegen-pflegenotstand-mitarbeiter-in-italien-77482/
2018-09-14T14:17:53+02:00
HITRADIO RT1 Augsburg