Augsburger Panther gewinnen zweifach – FCA verliert beim BVB

Perfektes Wochenende für die Augsburger Panther. Nach dem 3:1 Sieg gegen Ingolstadt am Freitag hat der AEV auch die Partie gegen Iserlohn am Sonntag gewonnen. Die Panther siegten mit 7:6. Weniger zufriedene Gesichter gab es dagegen am Samstag beim FC Augsburg. Das Team musste sich durch ein Tor in der Nachspielzeit mit 3:4 gegen Dortmund geschlagen geben. Der FCA war beim Tabellenersten in Führung gegangen und hatte drei Minuten vor Schluss zum 3:3 ausgeglichen. Es gab sechs Minuten Nachspielzeit. Die nutze Dortmund für den letzten Treffer zum 4:3. Bei dem Spiel kam es auch zum Bruder-Duell: FCA-Spieler Felix Götze traf auf dem Feld auf seinen Bruder Mario. (dc)

 

800 800
https://www.rt1.de/knaller-spiel-in-dortmund-fca-verliert-nur-knapp-gegen-tabellenersten-79710/
2018-10-08T06:11:07+02:00
HITRADIO RT1 Augsburg