Königsbrunner Gautsch abgesagt: Autokino statt Volksfest

Die Königsbrunner Gautsch entfällt zwar dieses Jahr wegen des Corona-Virus. Stattdessen aber bekommt auch Königsbrunn jetzt ein Autokino und zwar eineinhalb Wochen lang. Ab dem 25. Juni gibt es auf dem Königsbrunner Festplatz Filme zu sehen. Der Vorverkauf dafür startet schon am nächsten Dienstag. Pro Auto kostet der Eintritt 20 Euro, eine Begrenzung der Insassen gibt es nicht. In der Region starten in den nächsten Wochen mehrere Autokinos, zum Beispiel das Messeflimmern auf dem Augsburger Messegelände. Dort treten auch Comedians auf, zudem sind Konzerte geplant. (erl/eh)

800 800
https://www.rt1.de/koenigsbrunn-autokino-statt-volksfest-133799/
2020-05-28T18:08:50+02:00
HITRADIO RT1