Königsbrunn-Süd: Wieder Verkehrsbehinderungen an der B17

Ab Freitag, den 24. März, gibt es für Autofahrer bei Königsbrunn-Süd wieder Einschränkungen. Dort wird der erste Teil einer Brücke über die B17 abgerissen, weshalb die darunterliegende Verbindungsstraße zwischen Königsbrunn und Bobingen gesperrt werden muss. Ab 14 Uhr werden Autofahrer über die Haunstetter Straße umgeleitet. Der erste Bauabschnitt dauert vorraussichtlich eine Woche, bis zum 31. März. Auf die B17 selbst haben diese Arbeiten keine Auswirkungen. Wegen der Abrissarbeiten müssen Anwohner in diesem Bereich damit rechnen, dass es teilweise etwas lauter wird. (ah/az/jeh)

800 800
https://www.rt1.de/koenigsbrunn-sued-wieder-verkehrsbehinderungen-an-der-b17-21320/
2017-08-28T14:35:59+02:00
HITRADIO RT1 Augsburg