Königsbrunner Polizisten klagen über heruntergekommene Wohngebäude

Die Verantwortlichen der Bereitschaftspolizei in Königsbrunn kritisieren die Zustände der Wohngebäude auf dem Gelände und fordern eine Sanierung. Die Polizisten in Ausbildung leben dort in Vier-Bett-Zimmern, es gibt nur ein Etagen-Klo. 100 Polizisten teilen sich insgesamt fünf Toiletten. Der innenpolitische Sprecher der Landtags-CSU Florian Herrmann sagt dazu im RT1-Interview:

Aktuell entsteht in Königsbrunn ein neues Gebäude, das reiche aber bei Weitem nicht aus. (mac/ah)

800 800
https://www.rt1.de/koenigsbrunner-polizisten-klagen-ueber-heruntergekommene-wohngebaeude-55267/
2018-02-06T13:01:06+01:00
HITRADIO RT1 Augsburg