Königstherme wird zurückgebaut

In der Königstherme in Königsbrunn wird derzeit die Rutsche im Außenbereich abgebaut. Alle anderen Teile des Bades werden aber erst einmal stehen bleiben. Egal, was aus aus der Königstherme wird: Die Rutsche ist nach fast 30 Jahren so marode, dass sie abgebaut werden muss. Die Stadt lässt immer noch die Kosten für diverse Nutzungs-Möglichkeiten prüfen: Zum Beispiel für einen kompletten Abriss, einen Teilabriss oder Umbauten für den Betrieb einer Sauna. Laut Bürgermeister Franz Feigl wird das aber noch bis mindestens Mitte 2017 dauern. Nach der Pleite ist die Königstherme seit fast eineinhalb Jahren geschlossen.

800 800
https://www.rt1.de/koenigstherme-wird-zurueckgebaut-1494/
2016-10-11T12:56:44+02:00
HITRADIO RT1 Augsburg