Koffer lösen Bombenalarm auf Friedberger Weihnachtsmarkt aus

Mehrere Koffer haben beim Friedberger Advent am Freitag Bombenalarm ausgelöst. Ein Mann hatte die verdächtigen Gepäckstücke im Vorraum einer Bank am Jakobsplatz entdeckt und die Polizei alarmiert. Die rückte mit mehreren Beamten aus und forderte zudem einen Sprengstoffhund an. Nach kurzer Zeit konnte dann aber Entwarnung gegeben werden. Bei den abgestellten Gegenständen hatte es sich um Koffer für Musikinstrumente einer Kapelle gehandelt. Die Musiker hatten sie in der Bankfiliale abgestellt. (dc)

800 800
https://www.rt1.de/koffer-loesen-bombenalarm-auf-friedberger-weihnachtsmarkt-aus-11061/
2017-08-28T14:37:10+02:00
HITRADIO RT1 Augsburg