Kohlenmonoxid: Vier Männer ersticken fast in Pferseer Gartenlaube

In Pfersee sind am Wochenende beinahe vier Männer in einer Gartenlaube erstickt. Sie hatten sich Samstagnacht in einem Schrebergarten „Am Wertachdamm“ getroffen. Wegen der Kälte machten sie die Gasheizung an. Wegen der geschlossenen Fenster sammelte sich so viel geruchs- und geschmackloses Kohlenmonoxid an, dass die Männer im Alter zwischen 27 und 43 Jahren kaum noch Luft bekamen. Sie schafften es, die Hütte zu verlassen und den Notarzt zu rufen. Alle vier kamen ins Krankenhaus. In einem ähnlichen Fall in einer Gartenlaube in Unterfranken waren sechs Jugendliche ums Leben gekommen. (erl/az)

800 800
https://www.rt1.de/kohlenmonoxid-vier-maenner-ersticken-fast-in-pferseer-gartenlaube-97237/
2019-04-08T18:37:57+02:00
HITRADIO RT1 Augsburg