Kommt ein Dorfladen in Waidhofen?

In Waidhofen gibt es ab Mitte Oktober keinen Supermarkt mehr: Der Edeka macht dicht, weil einfach zu wenige Leute dort eingekauft haben. Für Anwohner, die kein eigenes Auto haben, ist das ein großes Problem. Der Gemeinderat soll sich nächste Woche mit dem Thema beschäftigen. Freie Wähler-Gemeinrat Herbert Ehrmeier fordert laut Schrobenhausener Zeitung, dass die Gemeinde eine Studie in Auftrag gibt, die klärt, welche Einkaufsmöglichkeiten Waidhofen bieten muss. Außerdem will er anregen, einen Dorfladen in der Gemeinde einzurichten. (cg)

800 800
https://www.rt1.de/kommt-ein-dorfladen-in-waidhofen-108906/
2019-08-26T10:17:10+02:00
HITRADIO RT1 Augsburg