Krasser Trickbetrug: Falscher Polizist prellt Augsburgerin um mehr als 90.000 Euro!

Der Betrüger hatte bei der 78-jährigen Frau angerufen und ihr erklärt, ihr Geld sei auf der Bank nicht mehr sicher. Er brachte die Frau dazu, immer wieder Geld abzuheben und es dann vor ihre Haustür zu legen. Außerdem erklärte er, eine Polizeidrohne würde das Geld abholen, deswegen müsse sie die Haustür auch von innen schließen. Damit nicht genug, brachte er die Frau auch dazu, in der Stadt Amazon-Gutscheine zu kaufen und die Codes dann telefonisch durchzugeben. Als das Konto der Frau leer war, bat sie ihre Familie um mehr Geld. Die aber erkannte die Betrugsmasche sofort und erstattete Anzeige bei der echten Polizei.(lt/az)

800 800
https://www.rt1.de/krasser-trickbetrug-falscher-polizist-prellt-augsburgerin-um-mehr-als-90-000-euro-137314/
2020-07-07T15:04:08+01:00
HITRADIO RT1