Kreative Konzepte für Memmingen

Aufgrund der Coronakrise müssen viele Einzelhändler hohe Umsatzverluste hinnehmen, was zum Risiko für viele Existenzen und Arbeitsplätze werden kann. Deshalb fordert die Vorsitzende der IHK Memmingen & Unterallgäu, dass sich die Stadt und der Handel zusammensetzen und gemeinsam kreative Konzepte erarbeiten, die vorallem die ausfallenden Veranstaltungen in der Innenstadt ersetzen sollen. Denn die sind normalerweise ein Besuchermagnet, der auch Neugierige aus dem Umland anlockt. Durch diesen Anlauf in der Innenstadt profitierten die Einzelhändler stark. Aber auch das Verkehrsnetz in der Innenstadt setzt den Einzelhändlern zu. Denn der Weinmarkt ist nur noch von einer Seite befahrbar, was ebenfalls zu einem Rückgang der Besucher führt.

800 800
https://www.rt1.de/kreative-konzepte-fuer-memmingen-189037/
2020-09-29T09:16:53+02:00
HITRADIO RT1