Kurve geschnitten – Gegenverkehr rammt Gartenzaun

Ein Autofahrer hat in Schrobenhausen gestern eine Kurve geschnitten und dadurch einen Unfall verursacht. Der Autofahrer war auf der Hörzhausener Straße stadteinwärts unterwegs, schnitt die Kurve und kam zu weit auf die Gegenfahrbahn. Ein Autofahrer aus Sandizell musste deshalb nach links ausweichen und krachte in einen Gartenzaun. Verletzt wurde dabei niemand, der Schaden am Auto liegt allerdings bei etwa vier- bis fünftausend Euro. Der Unfallverursacher ist noch unbekannt. Der Schaden am Zaun beträgt etwa 500 Euro, wem er gehört, muss ebenfalls noch ermittelt werden. Das teilte die Polizei auf RT1-Anfrage mit.

Wer sachdienliche Hinweise zum Unfallverursacher hat, kann sich an die Polizeidienststelle Schrobenhausen wenden: 08252/8975-0. (erl)

800 800
https://www.rt1.de/kurve-geschnitten-gegenverkehr-rammt-gartenzaun-42924/
2017-10-10T12:50:58+02:00
HITRADIO RT1 Augsburg