Landkreis Augsburg: Eltern misshandeln 10-jährige Tochter und bekommen Bewährungsstrafen

Eine Frau ist über Jahre hinweg von ihrer Mutter und dem Stiefvater misshandelt worden. Als die Misshandlungen anfingen, war das Mädchen zehn Jahre, erst jetzt hat das heute 27-Jährige Oper Anzeige erstattet. Sie wurde von ihrer Mutter und dem Stiefvater eingesperrt, an einen Stuhl gekettet und wenn sie sich in die Hose gemacht hatte, musste sie diese über den Kopf ziehen. Bis heute leidet die Frau unter psychischen Folgen aufgrund der Misshandlungen. Die Angeklagten haben alles zugegeben und wurden zu Bewährungsstrafen von jeweils zwei Jahren verurteilt. Zusätzlich müssen beide ihrer Tochter ein Schmerzensgeld von 3.500 Euro zahlen. Das Urteil kann aber noch angefochten werden. (jeh)

800 800
https://www.rt1.de/landkreis-augsburg-eltern-misshandeln-10-jaehrige-tochter-und-bekommen-bewaehrungsstrafen-20466/
2017-08-28T14:36:21+02:00
HITRADIO RT1 Augsburg