Landkreis Augsburg: Fast jede zweite Gemeinde klagt über fehlende Kita-Plätze

Im Landkreis Augsburg gibt es zu wenig Kita-Plätze. Das hat eine Umfrage des Landratsamts ergeben. Ungefähr die Hälfte der 45 befragten Städte und Gemeinden im Landkreis gab an, zu wenig Betreuungsplätze zu haben. Zum Vergleich: Vor einem Jahr waren es gerade mal fünf. Die Städte und Gemeinden haben zwar in den vergangenen Monaten kräftig in den Kita-Ausbau investiert, häufig sind die Angebote aber nicht da, wo sie gebraucht werden. In den kommenden Wochen wollen betroffene Städte und Gemeinden versuchen, auf Angebote in der Nachbarschaft aufmerksam machen. Außerdem sollen mithilfe von Notgruppen und Anbauten weitere Kita-Plätze geschaffen werden. (cg)

800 800
https://www.rt1.de/landkreis-augsburg-fast-jede-zweite-gemeinde-klagt-ueber-fehlende-kita-plaetze-71532/
2018-07-21T08:34:53+02:00
HITRADIO RT1 Augsburg