Polizei stoppt bewusstlose Autofahrerin auf der B17

Eine Frau aus dem Landkreis Augsburg ist am Wochenende auf der B17 mit zwei siebenjährigen Kindern im Auto mehrmals in die Leitplanke gekracht. Die 28-Jährige war wegen Diabetes in Unterzucker gefallen, bewusstlos geworden und in Schlangenlinien immer wieder quer über beide Spuren gefahren. Mehrere Polizeiautos umzingelten den Wagen der Frau, ließen ihn auffahren und stoppten das Fahrzeug. Die Kinder wurden durch die Unfälle leicht verletzt. Die Frau wurde ins Krankenhaus eingeliefert. (dc)

800 800
https://www.rt1.de/landkreis-augsburg-polizei-stoppt-bewusstlose-autofahrerin-33665/
2017-07-24T12:13:17+02:00
HITRADIO RT1 Augsburg