Landkreis bekommt Integrationslotsen

Die ehrenamtlichen Asylhelfer im Landkreis Neuburg-Schrobenhausen bekommen im kommenden Jahr Unterstützung: 2018 wird in der Region ein Integrationslotse eingestellt. Er soll den Flüchtlingshelfern als Ansprechpartner dienen. Außerdem soll der Integrationslotse die Ehrenamtlichen zum Beispiel durch Schulungen zum Thema Integration unterstützen. Für die neue Aufgabe wird eine Vollzeitstelle beim Landratsamt geschaffen. Das Projekt wird mit bis 60.000 Euro vom Bayerischen Integrationsministerium bezuschusst. Die staatliche Förderung deckt rund 80 Prozent der Personal- und Sachkosten. (cg)

800 800
https://www.rt1.de/landkreis-neuburg-schrobenhausen-bekommt-einen-integrationshelfer-51575/
2017-12-29T07:38:51+01:00
HITRADIO RT1 Augsburg