Landkreis plant im Laufe des Monats zwei Corona-Impfzentren – ein Standort steht fest

Bis Ende des Monats soll es im Landkreis zwei Corona-Impfzentren geben. Ein Standort steht jetzt fest. Das erste Impfzentrum soll ab dem 15. Dezember in Mühlried bereit stehen. Betreiber des neuen Impfzentrums wird das Schrobenhausener Kreiskrankenhaus. Das ist bereits für das Corona-Testzentrum in Mühlried verantwortlich. Auch im nördlichen Landkreis soll bis Ende des Monats ein Impfzentrum entstehen. Wo genau ist aber noch unklar. Aber nicht nur direkt vor Ort kann geimpft werden: mobile Teams sollen dann auch zu den Menschen fahren, die nicht mehr selbstständig in eines der Impfzentren kommen können. (eh)

800 800
https://www.rt1.de/landkreis-plant-im-laufe-des-monats-zwei-corona-impfzentren-standort-noch-unklar-200571/
2020-12-03T12:22:13+01:00
HITRADIO RT1