Landrat enttäuscht von Corona-Beschlüssen

Landrat Peter von der Grün ist enttäuscht über die Beschlüsse der bayerischen Staatsregierung. Medienberichten zufolge hätte er sich weitreichendere Lockerungen der Corona-Maßnahmen gewünscht, zum Beispiel für Einzelhandel und Gastronomie oder Sport- und Kultureinrichtungen. Bei Kitas und Schulen sei man auf dem richtigen Weg. Der Landkreis Neuburg-Schrobenhausen verzeichnet heute Morgen mit 18,5 wieder bayernweit die niedrige Inzidenz. Sonderregelungen für Landkreise mit besonders niedrigen Infektionszahlen hat die bayerische Staatsregierung aber erst mal nicht angedacht.

800 800
https://www.rt1.de/landrat-enttaeuscht-von-corona-beschluessen-212209/
2021-02-12T09:04:50+01:00
HITRADIO RT1