Landschaftsflächen im Landkreis Augsburg sollen besser genutzt werden

In den vergangenen Jahren haben neue Straßen und Bauplätze im Landkreis Augsburg immer mehr Platz eingenommen. Dadurch ist eine Fläche von 15.000 Hektar Ackerland verschwunden, das entspricht etwa der Größe der Stadt Augsburg. Die Folge: Mieten und Grundstückspreise werden immer teurer. Die Flächen sollen künftig besser genutzt werden. Etwa, indem in Städten und Gemeinden Baulücken gefüllt werden. Außerdem sollen etwa Firmen und Unternehmen mehrstöckig bauen, statt nur in die Breite. (cg/dc)

800 800
https://www.rt1.de/landschaftsflaechen-im-landkreis-augsburg-sollen-besser-genutzt-werden-54106/
2018-01-29T06:31:08+01:00
HITRADIO RT1 Augsburg