Landstraße bei Mickhausen soll wegen zahlreicher Motorradunfälle teilweise gesperrt werden

Die Verbindungsstraße zwischen Schwabmünchen und Mickhausen ist eine beliebte Motorrad-Rennstrecke. Jetzt soll sie ein Jahr lang für Motorräder bergauf gesperrt werden. Das hat der Landkreis Augsburg mitgeteilt. Die kurvenreiche Straße ist seit Jahren ein Unfallschwerpunkt. Weil die Motorrad-Raser gerne nachts und am Wochenende unterwegs sind, beschwerten sich immer wieder Anwohner über den Lärm. Die Entscheidung ist auf Anregung von Polizei und einer Bürgerinitiative getroffen worden. Mickhausens Bürgermeister Hans Biechele zeigte sich in einer ersten Reaktion gegenüber RT1 zufrieden. Ihm gehe es vor allem um die Anwohner. (erl/dc)

800 800
https://www.rt1.de/landstrasse-bei-mickhausen-soll-wegen-zahlreicher-motorradunfaelle-teilweise-gesperrt-werden-56785/
2018-02-22T09:18:16+01:00
HITRADIO RT1 Augsburg