Landtagswahl: Erste Wahlplakate in Augsburg

In knapp zehn Wochen findet in Bayern die Landtagswahl statt. Und bereits jetzt hängen in Augsburg die ersten Wahlplakate. Die SPD hat schon Plakate der Direktkandidaten Margarete Heinrich und Harald Güller aufgehängt. Mittlerweile hat die CSU nachgezogen und die ersten Plakate ihrer Direktkandidaten Johannes Hintersberger und Andreas Jäckel am Straßenrand angebracht. In Augsburg gilt die Regel, dass Parteien zehn Wochen vor der Wahl plakatieren dürfen. In anderen Städten sind die Fristen kürzer: In Gersthofen dürfen die Plakate erst vier Wochen vorher hängen. (erl)

800 800
https://www.rt1.de/landtagswahl-erste-wahlplakate-in-augsburg-73718/
2018-08-07T06:13:49+02:00
HITRADIO RT1 Augsburg