Landwirt aus Pfaffenhofen leitet Traktorgas in Maulwurfshügel

In Rohrbach im Nachbarlandkreis Pfaffenhofen hat ein Landwirt Traktorgas in einen Maulwurfshügel geleitet. Ein Zeuge hatte beobachtet, wie der Mann einen Schlauch an seinem Traktor befestigt und dann etwa einen halben Meter tief in den Hügel gesteckt hat. Maulwürfe stehen aber unter Artenschutz, dem Landwirt droht jetzt ein Bußgeld von bis zu 50 000 Euro. Im Ernstfall kann ihm sogar ein Gerichtsverfahren drohen. Ob der Maulwurf die Gasattacke überlebt hat, ist allerdings nicht bekannt. (eh)

800 800
https://www.rt1.de/landwirt-aus-pfaffenhofen-leitet-traktorgas-in-maulwurfshuegel-118825/
2019-12-09T12:01:59+02:00
HITRADIO RT1