Landwirte kommen mit blauem Auge davon

In ganz Deutschland hat es dieses Jahr teils heftige Ernteausfälle gegeben. Im Kreis Neuburg-Schrobenhausen ist das, Gott sei Dank, nicht so schlimm eingetreten. Wie der Donaukurier berichtet rechnen die Bauernvertreter im Landkreis mit Ausfällen von 10-25 Prozent. Damit werden viele Landwirte in der Region auch nicht von den Hilfszahlungen der Bundesregierung profitieren; die gibt’s nämlich erst ab 30 Prozent. Die Lage im Norden und Osten Deutschlands ist deutlich gravierender. Hier haben manche Landwirte wegen der andauernden Hitze im Sommer Verluste von bis zu 70 Prozent in Kauf nehmen müssen. (ff)

800 800
https://www.rt1.de/landwirte-kommen-mit-blauem-auge-davon-75973/
2018-08-30T09:54:43+02:00
HITRADIO RT1 Augsburg