Lechbäck-Pleite: So geht es den betroffenen Mitarbeitern ein halbes Jahr später

Ein halbes Jahr nach der Pleite der Gersthofer Backbetriebe haben rund 50 ehemalige Angestellte noch immer keinen Job. Bei den Mitarbeitern der Lechbäckfilialen sind es zehn. Rund 170 sind dagegen bei anderen Firmen untergekommen. Die Gersthofer Backbetriebe hatten kurz vor Weihnachten angekündigt, das Werk und auch alle Lechbäckfilialen zu schließen. Rund 500 Mitarbeiter haben dadurch ihren Job verloren. Das Unternehmen hatte in der Vergangenheit Discounter wie etwa Aldi oder Norma mit Backwaren beliefert. Die Supermärkte setzen aber immer mehr auf eigene Produkte. (dc)

800 800
https://www.rt1.de/lechbaeck-pleite-so-geht-es-den-betroffenen-mitarbeitern-ein-halbes-jahr-spaeter-106941/
2019-07-31T06:36:51+02:00
HITRADIO RT1 Augsburg