Lechhausen: Auto fliegt etwa 15 Meter durch die Luft

In Lechhausen ist am Sonntagmorgen ein Auto etwa 15 Meter durch die Luft geflogen. Der 32-jährige Fahrer war auf der Hans-Böckler-Straße unterwegs als er wegen Glätte ins Rutschen kam und und gegen die Wand der MAN-Brücke prallte. Das Auto flog etwa 15 Meter durch die Luft und kam dann zwischen Brückengeländer und Betonwand zum Stehen. Der Fahrer wurde nur leicht verletzt. Ihm drohen jetzt weitreichende Konsequenzen denn er hatte unter anderem Alkohol und Drogen konsumiert, besaß keinen Führerschein und hatte verbotene Polenböller bei sich. (ah)

800 800
https://www.rt1.de/lechhausen-auto-fliegt-etwa-15-meter-durch-die-luft-50671/
2017-12-18T18:20:55+01:00
HITRADIO RT1 Augsburg