Ledvance in Eichstätt: Stellenstreichung

Rund 500 Mitarbeiter der Osramtochter Ledvance sind heute besonders angespannt. Beim Lampenhersteller in Eichstätt sollen Stellen gestrichen werden. Wie viele und ob es weitere Änderungen gibt wird heute gegen 13.30 Uhr bei einer Betriebsversammlung in Eichstätt besprochen. Ein Mitglied der Geschäftsführung wird dabei sein. Ledvance war im März von einem chinesischen Investor aufgekauft worden. Medienberichten zufolge sollen zwei von vier Werken in Deutschland geschlossen werden. (erl)

800 800
https://www.rt1.de/ledvance-in-eichstaett-stellenstreichung-46098/
2017-11-13T10:38:52+01:00
HITRADIO RT1 Augsburg