Leitsystem soll auf der B17 bei Königsbrunn Staus verhindern

Auf der B17 soll es zukünftig weniger Staus geben. Dafür sollen Schilder mit moderner Technik aufgestellt werden, die je nach Verkehrslage spontan die Geschwindigkeitsbegrenzung anzeigen. Ziel ist, dass das Tempo bei dichtem Verkehr einheitlicher wird und Staus reduziert werden. Außerdem warnen die Schilder auch vor Gefahren wie Nässe oder Staus. Die Schilder sollen in der zweiten Hälfte des kommenden Jahres aufgestellt werden. Die Anzeigen stehen dann in Fahrtrichtung Augsburg zwischen Königsbrunn-Süd und der Eichleitnerstraße und in der Gegenrichtung zwischen der Eichleitnerstraße und der FCA-Arena. (mb/az/dc)

800 800
https://www.rt1.de/leitsystem-soll-auf-der-b17-bei-koenigsbrunn-staus-verhindern-1405/
2016-10-12T12:49:08+02:00
HITRADIO RT1 Augsburg