Lieferengpässe sorgen für Impfstoff-Mangel im Landkreis Augsburg

Eigentlich sollten im Landkreis Augsburg in dieser Woche die Corona-Impfstoffdosen für die über 80-Jährigen geliefert werden. Doch daraus wird nichts. Grund sind Lieferengpässe der Pharmakonzerne Biontech und Pfizer. Ursprünglich war geplant, dass Menschen, die über 80 Jahre alt sind, in den nächsten Tagen Impftermine vereinbaren können. Das ist derzeit nicht möglich. Die Zweitimpfungen werden aber stattfinden. In Augsburg haben am Wochenende bereits die ersten Patienten ihre zweite Impfdosis bekommen. (dc)

800 800
https://www.rt1.de/lieferengpaesse-sorgen-fuer-impfstoff-mangel-im-landkreis-augsburg-209522/
2021-01-18T11:10:33+01:00
HITRADIO RT1