Linie 1 fährt wieder durch Augsburg

Pünktlich zum Schulstart fährt die Straßenbahnlinie 1 in Augsburg wieder. Seit Beginn der Sommerferien waren zwischen dem Königsplatz und dem Neuen Ostfriedhof nur Ersatzbusse verkehrt. In den vergangenen sechs Wochen wurden nämlich die alten Schienen zwischen dem Jakober Tor und der Berliner Allee ausgetauscht. Sie waren schon über 30 Jahre alt. Gute Nachrichten auch für alle Autofahrer: Die Lechhauser Straße ist jetzt – nach Beendigung der Großbaustelle – wieder zweispurig befahrbar. Die Instandsetzung der Gleise hat etwa 1,5 Millionen Euro gekostet. (cg/erl)

800 800
https://www.rt1.de/linie-1-faehrt-wieder-durch-augsburg-77126/
2018-09-11T09:33:22+02:00
HITRADIO RT1 Augsburg