Linienbus gerät bei Oettingen ins Schleudern

Im Oettinger Ortsteil Heuberg ist gestern ein Linienbus ins Schleudern geraten. Darin: acht Insassen und der Fahrer. Der Bus kam auf die Gegenspur und krachte anschließend in die Hecke und in den Zaun eines Anwesens. Die Fahrt endete im Straßengraben. Wie es zu dem Unfall kam, ist noch unklar. Verletzt wurden niemand. Der Schaden wird auf etwa 10.000 Euro geschätzt.

800 800
https://www.rt1.de/linienbus-geraet-bei-oettingen-ins-schleudern-211728/
2021-02-09T08:46:04+01:00
HITRADIO RT1