LKW-Anhänger löst sich beim Abbiegen: 25.000 Euro Schaden

In Ingolstadt hat sich der Anhänger eines Lastzuges gelöst und einen schweren Unfall verursacht. Das teilte die Polizei jetzt mit. Ein LKW-Fahrer aus Litauen war stadteinwärts unterwegs, beim Linksabbiegen löste sich der mit zwei PKW beladene Anhänger. Er donnerte über einen Gehweg, mähte eine Fußgängerampel um, rammte deren Stromkasten und stanzte mit der Anhängekupplung ein Loch in einen Streukasten – dann kam er zum Stehen. Der Schaden liegt bei rund 25.000 Euro, verletzt wurde zum Glück niemand. Die Ampel-Reparatur wird etwa eine Woche dauern. (erl)

800 800
https://www.rt1.de/lkw-anhaenger-loest-sich-beim-abbiegen-25-000-euro-schaden-50750/
2017-12-19T12:46:53+01:00
HITRADIO RT1 Augsburg