Lkw bleibt in Aichacher Kreisverkehr liegen: Fahrer muss die ganze Zeit auf die Bremse treten, damit er nicht wegrollt

Ein Pannen-Lkw hat heute Früh in Aichach fast eineinhalb Stunden lang einen Kreisverkehr blockiert – die Folge waren lange Staus. Nach Polizeiangaben waren bei dem Tanklastzug gegen 6.40 Uhr alle elektronischen Systeme ausgefallen, er blieb im Kreisverkehr bei Oberbernbach liegen. Der Fahrer musste die ganze Zeit die Fußbremse treten, damit sein Laster nicht nach hinten rollt. Polizisten sicherten den Lkw schließlich mit Unterlegkeilen, dann konnte der Mann endlich sein Führerhaus verlassen und der Laster abgeschleppt werden. Erst gegen 8 Uhr war der Kreisverkehr wieder frei. (az)

800 800
https://www.rt1.de/lkw-bleibt-in-aichacher-kreisverkehr-liegen-fahrer-muss-die-ganze-zeit-die-bremse-treten-damit-er-nicht-wegrollt-113575/
2019-10-16T16:57:06+02:00
HITRADIO RT1