LKW überfährt Pferd auf B2

Auf der B2 zwischen Westendorf und Nordendorf hat heute Morgen ein LKW-Fahrer ein Pferd überfahren. Der 48-Jährige war in Richtung Augsburg unterwegs, als plötzlich auf Höhe Westendorf drei Pferde auf die Bundesstraße liefen. Der 40-Tonner kollidierte mit einem Pferd, das den Zusammenprall nicht überlebte. Ein weiterer Autofahrer fuhr ein zweites Pferd an. Die Tiere konnten eingefangen werden. Die B2 war am Morgen kurzzeitig in Richtung Augsburg gesperrt. Laut Polizei waren die Pferde entlaufen, die Besitzerin wurde inzwischen gefunden. (erl)

800 800
https://www.rt1.de/lkw-ueberfaehrt-pferd-auf-b2-188057/
2020-09-22T09:37:59+01:00
HITRADIO RT1