Lkw-Unfälle auf den verschneiten Straßen sorgen für Behinderungen

In der Region hat es bis zum frühen Morgen kräftig geschneit. Wie uns das Polizeipräsidium Oberbayern Nord gesagt hat, hat es in der Nacht kaum Unfälle gegeben. Wegen der Ausgangssperre ist ja nach 21 Uhr kaum noch jemand unterwegs. Auf der B300 zwischen Hohenwart und Weichenried ist aber bereits gegen 19 Uhr ein Lkw von der schneeglatten Straße abgekommen. Mehrere Feuerwehren mussten bei der Bergung mithefen, es kam stundenlang zu Behinderungen. Schon am Nachmittag war ein Lkw zwischen Oberhausen und Sinning im Graben gelandet. In beiden Fällen wurde glücklicherweise niemand verletzt.

800 800
https://www.rt1.de/lkw-unfaelle-auf-den-verschneiten-strassen-sorgen-fuer-behinderungen-212084/
2021-02-11T08:36:37+01:00
HITRADIO RT1