Männer aus dem Landkreis Augsburg retten Frau aus brennendem Auto

Dramatische Szenen am Dienstagmorgen bei Jettingen-Scheppach: Eine 30-Jährige ist nach einem Unfall auf schneebedeckter Straße in ihrem brennenden Auto eingeschlossen. Zwei Männer aus dem Landkreis Augsburg kommen zufällig an der Unfallstelle vorbei und sehen das brennende Wrack. Sie rennen zu dem verunglückten Wagen und hören Hilfeschreie. Das Auto ist durch den Aufprall so verformt, dass sich die Frau nicht selbst befreien kann. Die Männer schlagen die Heckscheibe ein und ziehen die 30-Jährige aus dem brennenden Wagen. Polizei und Feuerwehr fordern jetzt eine Lebensrettungsmedaille für die beiden Männer. Ohne ihre Hilfe wäre die Frau verbrannt. (dc)

800 800
https://www.rt1.de/maenner-aus-dem-landkreis-augsburg-retten-frau-aus-brennendem-auto-200834/
2020-12-10T08:01:02+01:00
HITRADIO RT1