Mann aus Burgheim randaliert und beleidigt Polizisten

Ein Mann aus Burgheim hat gestern in einem Biergarten randaliert und mehrere Gäste belästigt. Nachdem er dort Hausverbot erhalten hatte, rannte der 27-Jährige mitten auf die Straße und behinderte den Verkehr. Polizisten nahmen den stark angetrunkenen Mann in Gewahrsam. Dabei beleidigte er die Polizisten. Außerdem weigerte er sich, einen Alkoholtest zu machen. Der Mann musste anschließend in einem Haftraum ausnüchtern. Dem Mann droht jetzt ein Strafverfahren wegen Beamtenbeleidigung. (eh)

 

800 800
https://www.rt1.de/mann-aus-burgheim-randaliert-und-beleidigt-polizisten-102591/
2019-06-17T13:16:45+02:00
HITRADIO RT1 Augsburg