Mann aus Neuburg-Schrobenhausen hilft schwer verletztem LKW-Fahrer

Ein Mann ist in Eichstätt von seinem Lastwagen eingeklemmt und schwer verletzt worden. Der 41-Jährige hatte den abschüssigen Ladebereich eines Supermarkts rückwärts angefahren. Um die Entfernung besser einschätzen zu können, stieg er bei laufendem Motor aus. Der LKW begann zu rollen. Der Mann wurde vom Vorderrad erfasst, er wurde zwischen LKW und Supermarkt eingeklemmt. Zeugen hörten seine Schreie, ein 51-Jähriger aus dem Landkreis Neuburg-Schrobenhausen kam ihm zu Hilfe: Er fuhr den LKW nach vorne, sodass der Mann befreit werden konnte. Er kam schwer verletzt ins Krankenhaus. (erl)

800 800
https://www.rt1.de/mann-aus-neuburg-schrobenhausen-hilft-schwer-verletztem-lkw-fahrer-64973/
2018-05-17T10:05:40+02:00
HITRADIO RT1 Augsburg