Mann baut Unfall wegen überhöhter Geschwindigkeit – 60 000 Euro Schaden

In Aresing hat ein junger Mann einen schweren Unfall verursacht. Der 23-Jährige hatte in einer Kurve zu viel Gas gegeben und die Kontrolle über sein Auto verloren. Der BMW kam von der Straße ab und krachte gegen zwei Betoneinfassungen in einer Grundstückseinfahrt. Der Fahrer zog sich nur leichter Verletzungen zu. Insgesamt entstand ein Schaden von rund 60 000 Euro. (eh) 

800 800
https://www.rt1.de/mann-baut-unfall-wegen-ueberhoehter-geschwindigkeit-60-000-euro-schaden-123600/
2020-01-31T11:13:59+02:00
HITRADIO RT1 Augsburg