Mann findet verstümmelten Kadaver – Wilderer am Werk?

In Maxweiler bei Neuburg hat ein Mann eine schlimme Entdeckung gemacht. Der 52-Jährige war am Samstag eigentlich auf der Suche nach seiner verschwundenen Katze. Auf einem Feldweg fand der Mann dann einen völlig verstümmelten Entenkadaver. Wie sich später herausstellte, waren es zwei Tiere, denen die Köpfe und Beine abgetrennt worden waren. Die Polizei vermutet, dass ein Mensch für die Tat verantwortlich ist und ermittelt wegen Jagdwilderei. (ff)

800 800
https://www.rt1.de/mann-findet-verstuemmelten-kadaver-wilderer-am-werk-83199/
2018-11-12T06:12:59+01:00
HITRADIO RT1 Augsburg