Mann kracht bei Ichenhausen gegen Baum und bleibt unverletzt

Bei diesem Unfall hatte ein Schutzengel seine Hand im Spiel: Ein 20-jähriger Autofahrer ist gestern Nachmittag bei Ichenhausen gegen einen Baum gekracht, blieb jedoch unverletzt. An seinem Auto entstand hingegen Totalschaden. Laut Polizei war der junge Mann auf der schneeglatten Straße offenbar zu schnell gefahren und deshalb in einer Kurve von der Fahrbahn geschleudert.

800 800
https://www.rt1.de/mann-kracht-bei-ichenhausen-gegen-baum-und-bleibt-unverletzt-201717/
2020-12-10T06:48:13+01:00
HITRADIO RT1